Lange habe ich darüber nachgedacht und mich schlussendlich doch dafür entschieden. Mit diesem kleinen Interview möchte ich euch einen weiteren Einblick verschaffen und hoffe, dass euch meine Antworten auf die Fragen gefallen werden!

 

Wie lange bist Du schon als Amateurin aktiv?
Seit Mitte 2013 bin ich schon als Amateurin aktiv.

Und wie kam es dazu, dass Du dich dafür entschieden hast?
Ich hatte damals eine Reportage gesehen, die sich mit dem ganzen Thema beschäftigt hatte. Dadurch wurde dann meine Neugier geweckt… und so kam dann eins zum anderen…

Was war dein schönstes Erlebnis in all der Zeit?
Mit all dem verbinde ich „kein Erlebnis“… Das Schönste sind für mich die Menschen, die ich kennen lernen durfte und denen man so wahrscheinlich nie über den Weg gelaufen wäre!

 

Am Liebsten magst Du an Dir…?
Meinen Po und meine Augen.

Und deine schlechteste Eigenschaft ist…?
Ich kann schnell ungeduldig werden.

Was macht für Dich einen Menschen attraktiv?
Das kommt ganz drauf an… bei dem einen kann es der Charme oder der Charakter sein und bei dem anderen der Humor oder das Auftreten.

Du bist auf der Suche nach…?
Neuen Kontakten.

 

Falls Du dich fragen solltest „War es das schon…?“ dann kann ich dich beruhigen. Die Fragen sind Teil eines Interview, dass ich Dir an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten möchte. Hier gelangst Du zu dem gesamten Interview und ich wünsche Dir viel Spass beim Lesen!